Quanz & Partner MOBILITÄT plus ZUKUNFT
Quanz & Partner    MOBILITÄT plus ZUKUNFT

 

Mobilität ist ein Grundbedürfnis der Menschen. Räumliche Ungleichheiten sowie hohe Umweltbelastungen  erfordern neue und angepasste Konzepte. Digitalisierung und moderne ITK-Lösungen bieten neue Chancen. Nachhaltige Mobilitätslösungen müssen die Bedürfnisse der Menschen befriedigen und gleichzeitig bezahlbar und umweltverträglich sein. Diese Lösungen sehen für Städte, ländliche Räume und touristische Regionen sehr unterschiedlich aus. Im Ergebnis führen sie zu einer höheren Lebensqualität für die Menschen und zu geringeren Umweltbelastungen.

 

Wir beschäftigen uns seit vielen Jahren damit, Beiträge zu einer nachhaltigeren Mobilität zu leisten. 
Von der Beratung, über die Entwicklung von praxisnahen, umsetzungsorientierten Konzepten bis hin zur Umsetzungsbegleitung sind wir für gewerbliche und öffentliche Kunden da – und das gerne auch
für Sie!

 

+++ News +++

 

Neue Fahrradrouten zum Thema "30 Jahre friedliche Revolution"

Das Jubiläumsjahr "30 Jahre friedliche Revolution" haben die Berliner Bezirke Pankow, Mitte und Lichtenberg zum Anlass genommen, drei touristische Radrouten zu entwickeln, die an geschichtsträchtigen Orten entlangführen. Auf der Pressekonferenz am 31.10.2019 im Ephraimpalais (Foto) wurde die erste Route "Kontraste - Orte der Opposition und Orte der Repression" der Öffentlichkeit präsentiert. Quanz & Partner unterstützt den Tourismusverein Berlin-Pankow bei der Umsetzung und Vermarktung (z.B. komoot).

 

1. Nationale Radlogistik-Konferenz

Vom 24. bis 26. Oktober 2019 fand die 1. Nationale Radlogistik-Konferenz in Berlin statt! Rund 200 Gäste aus Politik, Unternehmen, Verbänden, Forschung und Kommunen trafen sich, um auf einer Fahrradexkursion Berliner Standorte der Radlogistik zu erkunden und auf einer Fachkonferenz mit Ausstellung und Testrädern gemeinsam über die steigende Bedeutung und Entwicklung der Radlogistik zu diskutieren. Quanz & Partner übernahm im Auftrag des Radlogistik Verband Deutschland (RLVD) die organisatorische Ausrichtung.

 

Elektomobilitätsworkshop für die Stadtwerke Quickborn

Für immer mehr Stadtwerke wird das Thema Elektromobilität zu einem wichtigen Aufgabenbestandteil. Ende September 2019 erhielten die Stadtwerke Quickborn von uns einen Gesamtüberblick über das Thema Elektromobilität. In einem Vor-Ort-Workshop wurden relevante Elektromobilitätsangebote vorgestellt, diskutiert und neue Produktideen entwickelt. Wenn auch Sie Interesse an einem Workshop o.Ä. haben, sprechen Sie uns an!

Weitere Infos finden Sie hier.

 

Expertenbeitrag zum Thema Verkehr

Kann das Auto weg? So fragten Berliner Zeitung und Tagesspiegel in der Debatten-Serie 30 Jahre Mauerfall. Auch Axel Quanz wurde als Experte um seine Meinung zu diesem hochbrisanten Thema gebeten und zeigt dabei Chancen für eine umweltgerechte Weiterentwicklung des Berliner Verkehrs auf. Den spannenden Beitrag finden Sie u.a. hier.

 

 

Neue Radrouten für Steglitz-Zehlendorf

Nach der erfolgreichen Entwicklung der "Dahlem Route" hat der Bezirk am 21. Juni 2019 zwei weitere Radrouten eröffnet, die touristisch echte Highlights sind: Die "Wannsee-Babelsberg Route" und die "Nikolassee Route"! Auch wir waren wieder bei der Entwicklung dabei und haben uns insbesondere mit der Planung und Umsetzung der Beschilderung sowie der digitalen Navigation beschäftigt.
Umfangreiche 
Infos zu den "Radrouten Südwest" gibt es hier!

 

 

Umstieg auf Elektromobilität - Wir beraten Sie!

Sie sind selbständig, kleines oder mittleres Unternehmen, haben Ihren Sitz in Berlin und benötigen für Ihre Arbeit ein der mehrere motorisierte Fahrzeuge? Mit einer attraktiven, finanziellen Förderung über das Förderprogramm "Wirtschaftsnahe Elektromobilität" (welmo) haben Sie die Möglichkeit leicht auf Elektromobilität umzusteigen! Auch die Beratung dafür wird gefördert. Wir sind autorisierte Berater für diese Programm. 

Sprechen Sie uns an - wir beraten Sie gern!

 

"Mobilität 2030 - Chancen und Herausforderungen"

Wie auch in den vergangenen Jahren konnten wir die Studierenden der Bundesfachschule des KFZ-Gewerbes in Northeim über die strategischen Entwicklungen der Mobilität - ganz besonders der Elektromobilität - informieren. Mit den angehenden Führungskräften der Automobilbranche entwickelte sich ein spannender Dialog und ein hervorragendes Feedback.

 

Die "Dahlem Route" - Berlins erste bezirkliche Radroute

Im Sommer 2018 wurde die touristische Radroute, die "Dahlem Route", im Bezirk Steglitz-Zehlendorf eröffnet. Auf der rund 18 km langen beschilderten Rundroute lassen sich viele Highlights entdecken. Wir von Quanz & Partner waren für Konzeption, Umsetzungs-begleitung, Marketing und Eröffnungsevents zuständig. ...mehr unter: @DahlemRoute

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Quanz & Partner